04.11.2016 – E1 will Chance auf Meisterschaftsrunde ergreifen

Nach dem verlängertem Wochenende steht nun wieder ein gewöhnlicher Spieltag auf dem Programm. Die Winterpause rückt immer näher und jeder Punkt zählt für einen aussichtsreichen Tabellenplatz zum Ãœberwintern. Für die Kicker der C-, D- und E-Jugend geht es sogar um den Einzug in die Meisterschaftsrunde, ansonsten winkt die Platzierungsrunde. Wiedereinmal warten spannende Partien auf euch. Diesmal dürfen wir alle unsere Jugendmannschaften in Aktion sehen.

Die F2 wartet immer noch auf ihren ersten Punkt der Saison. Wie zu jedem Spieltag gilt es, dass man mit viel Kampf und Ehrgeiz in das Spiel geht. Mit dem Oelsnitzer FC 1 wartet der Fünfte der Kreisliga Staffel 3 auf unsere Jüngsten. Die Bilanz gegen die Oelsnitzer spricht ganz und gar nicht für uns. Zahlt sich die harte Arbeit des Teams von Martin Lange nun endlich aus und kann für eine Ãœberraschung sorgen? Anstoß ist 9:15 Uhr in Oelsnitz. Die F1 will nach dem Punktgewinn vor 2 Wochen weitere Zähler sammeln. Man ist zu Gast bei der SpG Thum-Herold/Gelenau 2. Die letzten 2 Spiele konnte unsere Mannschaft noch für sich entscheiden. Doch in dieser Saison sieht die Ausgangssituation anders aus. 11 Punkte Rückstand sprechen für sich und lassen erahnen, dass das Team von Tina Lades und Markus Fleischer schweres Spiel haben wird, Punkte mitzunehmen. Lassen wir uns überraschen. Anstoß ist 10:30 Uhr in Gelenau.

Auch die E2 bekommt es am Samstag mit der ESV Eintracht Thum-Herold 2 zu tun. Hier zeigt sich das komplette Gegenteil. Unsere Kicker, welche sich in den letzten Spielen nach oben gekämpft haben (wodurch man auf dem 1. Platz der Rückrundentabelle steht) , belegen den 2. Platz der Staffel und haben 9 Punkte Vorsprung auf den Gastgeber. Bereits im Hinspiel dominierte man die Partie und ging mit einem 8:1-Erfolg als Sieger vom Platz. 2 Spiele hat man noch vor sich, in denen man beweisen muss, dass man in die Meisterschaftsrunde gehört. Ein Sieg bringt das Team dem Ziel näher und hält den Verfolger aus Ehrenfriedersdorf auf Distanz. Anstoß ist 11:15 Uhr in Thum. Die E1 muss sich von 2 Niederlagen in Folge erholen und will wieder auf die Erfolgsspur kommen. Zu Gast ist der FSV Zwönitz 1, welcher zuletzt 2 Siege feiern konnte. Das Hinspiel war von Spannung geprägt, aber ging leider nicht sehr glücklich für unser Team aus (5:4-Niederlage). Dieser Punkteverlust will die Mannschaft wiedergutmachen und die 3 Punkte in der Heimat behalten. Da man in der Tabelle gleichauf ist, ist diese Partie wegweisend, ob man noch um Platz 2 mitmischen kann, um doch noch in die Meisterschaftsrunde einziehen zu können. Anstoß ist 10:30 Uhr in Burkhardtsdorf.

Nach der enttäuschenden letzten Woche, in der man 2 Spiele verloren hatte und somit wieder auf den vorletzten Platz abrutschte, steht nun für unsere D-Jugend eine Begegnung an, aus der man wieder Selbstvertrauen sammeln kann. Der Gegner lautet SV Tanne Thalheim 2, der Letzte der Staffel. Zwar ist das Erreichen der Meisterschaftsrunde nicht mehr möglich, dennoch möchte man die Vorrundenstaffel nach einer einjähriger Pause mit einem guten Ergebnis abschließen. Ziel sind also ganz klar die 3 Punkte auf heimischen Boden und den Erfolg aus der Hinrunde wiederholen (4:7-Erfolg). Anstoß ist 10:30 Uhr in Jahnsdorf.

Auch die grandiose Saison der C-Junioren geht weiter. In der Vorwoche fuhr man noch mit einem 1:16 den zweithöchsten Sieg der Spielzeit 2016/17 ein und trifft am Samstag wieder auf einen vermeintlich stärkeren Gegner, die SpG Thum-Herold/Gornsdorf. Der Dritte der Liga hat immer noch die Chance auf Platz 2 und braucht dazu jeden Punkt. Das heißt es wartet eine schwierige Partie auf unsere Jungs, die die Vorrunde natürlich ohne Punkteverlust abschließen wollen. Deshalb sollte man sich noch nicht mit dem Erreichen der Meisterschaftsrunde zufrieden geben und auf diesem Niveau weiterspielen. Der Fokus liegt ebenfalls auf den Topscorern Philipp Neubert und Lucas Gräbner, welche im letzten Spiel wieder auf Hochtouren liefen (5 und 4 Tore). Die Begegnung hat also alles zu bieten, was man sich wünscht. Anstoß ist 13:30 Uhr in Burkhardtsdorf.

Den Schluss machen wieder mal die B-Junioren in der Stadtliga. Nach dem eher weniger zufriedenstellenden Ergebnissen der Vorwoche, in der man zwar 0:7 gewinnen konnte, aber 2 Punkte beim Schlusslicht Rapid liegen ließ, warten nun wieder anspruchsvollere Gegner auf unsere Jungs. Am Samstag empfängt man die SpG SG Adelsberg/TSV IFA 2. Mit gemischten Gefühlen aus der Vergangenheit geht man in diese Partie. Zwar konnte man in der Vorsaison einen knappen Sieg einfahren, bekam aber am letzten Spieltag die höchste Niederlage zu spüren. Doch das war letztes Jahr und unser Team hat sich weiterentwickelt. Dennoch darf man sich auf den Leistungen der letzten Spieltage nicht ausruhen.Was dann passiert, hat man im Remis gegen Rapid Chemnitz am Montag gesehen. Kann die Mannschaft ihre Leistung gegen den stärkeren Gegner trotzdem abrufen? Ansotß ist 14:00 Uhr in Neukirchen.

Leave a Reply