zweite 6 Punkte Woche in Folge

SpG Jahnsdorf/Borkhardtsdorf 2 gg. SV Blau-Weiß Albernau – 4 : 1

Nachdem unsere zweite Vertretung der Herren ihre ersten beiden Spiele gewinnen konnte, feierten Sie zuhause einen erneuten Sieg. In Burkhardtsdorf gingen unsere Gäste zwar schon nach nur 8min mit 0:1 in Führung. Jedoch erzielte Nico Kinas nur 10min den Ausgleichstreffer per Foulelfmeter. Bis zur Halbzeitpause geschah nicht mehr viel an klaren Torraumszenen. Nach der Pause bestimmten wir jedoch das Geschehen und konnten durch Steve Scholz direkt nach wiederanpfiff auf 2:1 stellen. In der 61min erhöhte Christian Ahnert zum 3:1, ehe Fabian Reißmann in der 78min den Treffer zum 4:1 Endstand erzielte. 3 Spiele – 3 Siege, das kann sich sehen lassen.

BSG Motor Zschopau gg. 1.Mannschaft 1 : 5

Unsere 1.Mannschaft war zu Gast bei der BSG Motor Zschopau. Nachdem wir mit 3 Unentschieden gestartet sind, konnten wir im Spiel zuvor den ersten Sieg einfahren. Dies wollten wir jetzt vorführen. Doch erst kam es anders. Tommy Richter nutzte den ersten Fehler unserer Abwehrkette direkt aus und tref zum zwischenzeitlichen 1:0 für die Gastgeber. Dann waren wir jedoch dran. Wir spielten ruhig weiter, denn einen Rückstand hatten wir schon öfter aufgeholt. Und dies gelang uns auch jetzt wieder. Mit einem Doppelschlag drehten wir das Spiel mit Toren von Rico Faßl (30’min) und Sascha Weihrauch (30’min) auf 1:2. Jetzt waren wir das deutlich bessere Team und fanden auch unseren Spaß am kombinieren. Noch vor der Pause erhöhte Jonas Kmuch auf 1:3 (42’min). Die zweite Hälfte lief so weiter wie die erste endete. Zschopau kam kaum aus der eigenen Hälfte heraus und wir versuchten noch mehr Tore zu erzielen. Unsere Chancenverwertung war jedoch nicht optimal, denn allein Faßl hatte noch 2 100%ige Chancen um das Ergebnis weiter auszubauen. Nach einem Eckball war es dann unser Kapitän Sascha Sonnabend, der per Kopf zum 1:4 erhöhte, ehe dann Bennet Kmuch den 1:5 Siegtreffer markierte.

Eine starke Leistung beider Herrenmannschaften.

Leave a Reply