13.02.2017 – F1 verabschiedet sich aus Hallensaison mit Silber

Die Hallensaison neigt sich langsam dem Ende zu und die Mannschaften unseres TSV-Nachwuchs geben in ihren letzten Turnieren nochmal alles. Am Samstag, den 11.02.2017, ging es für unsere F1 nach Zwönitz in die Sporthalle Niederzwönitz. Hervorragende Hallenturniere hat man hinter sich, bei denen man sehenswerte Ergebnisse erzielte, wie u.a. der Einzug in die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft. Ein letztes Turnier sollte einen würdigen Abschluss für unsere jungen Kicker bilden. 

Neben unserer F1 sind folgende Teams angetreten:

Gruppe A

FSV Zwönitz I

SV Tanne Thalheim

SV Blau-Weiß Crottendorf

Gruppe B

FSV Zwönitz II

SV Affalter

Die Mannschaft von Markus Fleischer und Tina Lades startete in Gruppe B. Platz 2 war notwendig, um in das Halbfinale einziehen zu können. Das erste Spiel bestritt man gegen die zweite Vertretung des Gastgebers FSV Zwönitz und zeigte gleich mit einem 2:5-Sieg, dass man mit ihnen im Kampf um den Pokal rechnen kann. Das zweite Spiel gegen den SV Affalter wurde mit 2:0 gewonnen, was dann den Halbfinaleinzug als Gruppenerster bedeutete. Dort wartete dann die erste Vertretung des Gastgebers. Auch hier nützte der Heimvorteil des FSV Zwönitz nichts. Ein souveräner 2:0-Erfolg führte schließlich ins Finale. Finalgegner lautete SV Tanne Thalheim. Leider stieß man gegen diese Mannschaft an seine Grenzen und verlor leider deutlich mit 4:1. Am Ende steht ein verdienter 2. Platz und ein gelungener Abschluss der Hallensaison zu Buche. Ab Frühling geht es dann wieder an die frische Luft. Die Erfolgserlebnisse der letzten Woche sind in Selbstvertrauen für die lange Rückrunde umzuwandeln um auf Punktejagd zu gehen.

Leave a Reply