09.11.2015 – Ergebnisse unserer Jugendmannschaften

Samstag, 07.11.2015

Die F1 holt 3 Punkte beim Neunten aus Thum. Damit bleibt man weiterhin auf dem 4ten Platz der Tabelle und hält den Abstand von 3 Punkten zum Spitzentrio weiter bei. – (Platz 4/10; 22 Punkte)

Wie schon vermutet, wartete mit dem SV Germania Gornau kein leichter Gegner auf unsere E2. Auswärts gab es leider eine 7:0-Klatsche. Das war leider nicht das letzte schwierige Spiel. Dennoch bleibt die Tabellensituation unverändert. – (Platz 6/9; 9 Punkte)

Besser machte es die E1, die den FSV Zwönitz 2 mit 12:3 nach Hause schickte. Somit konnte man den Vorsprung auf den Dritten der Liga auf 5 Punkte ausbauen, da der SV Fortuna Niederwürschnitz nur einen Punkt in Thalheim holte. – (Platz 2/10; 25 Punkte)

Einen schlechten Tag dagegen hatte unsere B-Jugend in der Stadtliga. Mit breiter Brust aus der Vorwoche ging man wahrscheinlich die Partie gegen den selben Gegner, SpG VfL Chemnitz/Spvgg Blau-Weiß 02, etwas zu locker an. Trotz größerer Spielanteile, fehlte in so manchen Situationen die nötige Konzentration, um die zweimalige Führung über die 80 Minuten zu bringen. So ließ man leider zu Hause 2 Punkte liegen. Endergebnis: 2:2 Dennoch bleiben unserer Jungs auf heimischen Rasen noch ungeschlagen. – (Platz 7/10; 7 Punkte)

Sonntag, 08.11.2015

Unsere A-Jugend schafft die Sensation und holt gegen den Vierten der Landesklasse West, TSV IFA Chemnitz, ihre ersten 3 Zähler. Nachdem man in der Vorwoche selbst gegen den damaligen Tabellennachbarn aus Klaffenbach keine Punkte holen konnte, standen die Zeichen für einen Punktegewinn nicht gut. Anscheinend beflügelte der Fakt, gegen ihren ehemaligen A-Jugend-Trainer zu spielen, unser ältester Nachwuchs zum 3:2-Sieg und damit den ersten 3 Punkten in der Landesklasse West. – (Platz 12/12; 3 Punkte)

Leave a Reply