24.09.2017 Zweite Mannschaft holt klaren Heimsieg

TSV Jahnsdorf 2 : SpG Scheibenberg/​Sehmatal2/​Schlettau2   4:0 (3:0)

Einen zu keinem Zeitpunkt gefährdeten Heimsieg haben unsere Mannen um Ronny Reinhold gestern eingefahren. Nachdem wir noch in der letzten Saison in Schlettau unser mit Abstand schlechtestes Spiel seit der Geschichtsaufzeichnung darboten, haben wir gestern einen klaren 4:0 Erfolg feiern dürfen.

Durch das Orakel Maik Leuschner wurde in der 13. Minute vom Spielfeldrand der 1:0 Führungstreffer durch einen Kopfball von Kai-Uwe Augustin vorhergesagt. Diese Prophezeiung erfüllte sich genauso, wie die, dass Rico Schubert, wiederum nach Ecke aus dem Gedränge heraus verwandeln sollte. Ob das Orakel die schönen Treffer von Alex Hunger in der 39. Minute und wiederum Kai-Uwe Augustin in Minute 65 ebenfalls weissagen konnte oder gar Andy Reichels gutes Reagieren im 1:1 Duell bereits im Voraus sah, ist an dieser Stelle nicht bekannt. Soll uns aber auch egal sein. Wir freuen uns über die 3 Punkte und fahren kommende Woche zum 15:00 Uhr Spiel zum TSV Brünlos.

Aufstellung: Andy Reichel, René Opitz, Marco Uhlig, Martin Rother, Sascha Görner, Alexander Hunger, Lucas Balla, Danny Sieber, Rico Schubert, Kai-Uwe Augustin, Rico Heil, Philipp Reinhold

Leave a Reply