1. Spieltag – 1. Mannschaft

FSV Schwarzenberg : TSV Jahnsdorf 3:1 (0:1)

Die Erste Mannschaft kam mit einer Niederlage aus Schwarzenberg zurück. Es wäre mehr drin gewesen! In der ersten Hälfte waren wir die bessere Mannschaft. Leider verpassten es das Team von Schreiter nach der 0:1 Führung durch Rico Faßl das zweite Tor zu machen. Die Chancen hierfür waren da. In der zweiten Hälfte kamen die Einheimischen dann besser ins Spiel. Dem Ausgleich folgte allerdings eine unfaire Aktion von Torjäger Dolidze. Peter Thümer lag im Mittelfeld am Boden. Alle waren der Meinung der Ball sollte ins aus gespielt werden um eine Behandlung zu ermöglichen. Nur einer schnappte sich die Kugel und erzielte die 2:1 Führung. Am Ende bekamen wir noch das dritte Gegentor. Unsere Möglichkeiten wurden leider nicht genutzt. Die bittere Erkenntnis aus diesem Spiel: Wir können mithalten, müssen uns nur cleverer verhalten. Ein Punkt wäre drin gewesen.

Aufstellung:
Reichel, Sonnabend, Kmuch J., Walther, Seifert (67′ Ketter), Moll, Trummer, Roscher (85′ Klinksiek D.), Faßl,
Thümer, Näve
Tore: 0:1 Faßl (19′); 1:1, 2:1 Dolidze (49′, 69′); 3:1 Born (80′)

Leave a Reply